Umweltvorhaben Berlin - Brandenburg 

Gewässerentwicklungskonzept „Ruhlsdorf“

 

ZIELE

  • Erstellung einer Grundlage für zukünftige Maßnahmen im Rahmen der Umsetzung der EU-Wasserrahmenrichtlinie (WRRL)
  • Maßnahmenentwicklung mit der Zielstellung von Schutz und Verbesserung von Gewässerökosystemen, Moorgebieten sowie die Förderung einer nachhaltigen Wassernutzung und damit die Verbesserung des Landschaftswasserhaushaltes

GEGENSTAND

  • Oberirdische Einzugsgebiete von „Hinterster Graben“, „Vorderster Graben“ als seitliche Zuflüsse des Pregnitz-fließes sowie des „Großen Wiesengraben“ und der „Mittellaake“ zwischen Ruhlsdorf und Zerpenschleuse als Zuflüsse des Finowkanals

LEISTUNGEN

  • Bestandsaufnahme und Defizitanalyse Gewässerstrukturgütekartierung (gemäß Brandenburger Vor-Ort-Verfahren) Gewässer-, Gelände- und Bauwerkssituation Vermessung relevanter Gelände- / Grabenabschnitte Moorkartierung / Bodenansprache (-bohrungen)
  • Erfassung, Abstimmung und Bewertung relevanter Nutzungsaspekte (Land-, Forst-, Fischereiwirtschaft) und Naturschutz
  • Ableitung von Maßnahmen zur Stabilisierung des Landschaftswasserhaushaltes in den Einzugsgebieten
  • Darstellung und Definition von Gewässerentwicklungszielen Erarbeitung eines Kataloges von kurz-, mittel- und langfristigen Maßnahmen (Maßnahmenblätter inkl. Kostenschätzung)
  • Machbarkeitseinschätzung und Förderfähigkeit
  • Öffentlichkeitsbeteiligung (Interessensvertreter, Nutzer, Eigentümer)
  • Erarbeitung eines Monitoringkonzeptes

Referenzblatt Thump

 

Geologie Ruhlsdorf

LWH Ruhlsdorf

 

Kontakt

Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung  genehmigungspflichtiger Projekte. 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

Umweltvorhaben Dr. Klaus Möller GmbH

Knesebeckstraße 18

10623 Berlin

  Telefon: +49 (030) 318613-0

  www.u-bb.de

Praktikum bei UBB

Haben Sie Interesse an einem Praktikum zu den Themen Umweltplanung, Wasserbau und Umweltschutz. Bewerben Sie sich bei uns.