Umweltvorhaben Berlin - Brandenburg 

Neubau Molketrockenwerk und Industriekläranlage

 

ZIELE

  • Das im zukünftigen Trockenwerk anfallende Abwasser aus dem Prozess der Molkepulverproduktion soll als gereinigtes Abwasser in das Vorflutergewässer Haune eingeleitet werden
  • Immissionsschutzrechtliche und wasserrechtliche Genehmigung (BlmSchG, 4. BlmSchV; WHG, HWG, AbwV)

GEGENSTAND

Begutachtung der Umweltauswirklungen mit Schwerpunkt

  • Wasser
  • Artenschutz
  • Klima/Luft
  • Landschaft

LEISTUNGEN

  • Scoping-Papier und Abstimmung des Untersuchungsrahmens mit den hessischen Umweltbehörden
  • Umweltverträglichkeitsstudie Industriekläranlage und Molketrockenwerk für die Schutzgüter nach UVPG
  • Vertiefende Untersuchung zu den Auswirkungen der Einleitung gereinigten Abwassers in ein kleines Fließgewässer (Haune)
  • Biotop- und artenschutzrechtlicher Beitrag
  • Naturschutzrechtliche Eingriffs-, Ausgleich-Betrachtung
  • Verfahrensbegleitung

TW Huenfeld thumb

Haune Einleitung KA

TW Huenfeld

 

Kontakt

Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung  genehmigungspflichtiger Projekte. 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

Umweltvorhaben Dr. Klaus Möller GmbH

Knesebeckstraße 18

10623 Berlin

  Telefon: +49 (030) 318613-0

  www.u-bb.de

Praktikum bei UBB

Haben Sie Interesse an einem Praktikum zu den Themen Umweltplanung, Wasserbau und Umweltschutz. Bewerben Sie sich bei uns.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok