Umweltvorhaben Berlin - Brandenburg 

 

Monitoring des Bewässerungsüberleiters für das Klärwerk Waßmannsdorf

Im 7. Nachtrag zur wasserrechtlichen Erlaubnis des Klärwerks Waßmannsdorf vom 13.02.2004 wurden von der Oberen Wasserbehörde des LUA Brandenburg bezüglich der Südableitung des Klärwerks Waßmannsdorf Jahresberichte verlangt. In ihnen sollen der Verlauf der Ableitung über den Bewässerungsüberleiter (BÜL) mit seinen Auswirkungen auf Oberflächenwasser und Grundwasser im Ableitungsweg des BÜL-Nuthegraben-Nuthesystems und des Rudower Grabens dargestellt und bewertet werden. Inhaltlich sind die Auswirkungen der Einleitung weitgehend gereinigten Abwassers auf Oberflächengewässer und Grundwasser darzustellen.

[KW Waßmannsdorf]

       

UBB betreibt das Monitoring im Auftrag der Berliner Wasserbetriebe seit Inbetriebnahme des KW Waßmannsdorf 1996/7.   

Kontakt

Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung  genehmigungspflichtiger Projekte. 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

Umweltvorhaben Dr. Klaus Möller GmbH

Knesebeckstraße 18

10623 Berlin

  Telefon: +49 (030) 318613-0

  www.u-bb.de

Praktikum bei UBB

Haben Sie Interesse an einem Praktikum zu den Themen Umweltplanung, Wasserbau und Umweltschutz. Bewerben Sie sich bei uns.