Moni­to­ring

Zur Erfas­sung der Empflich­keit oder der Kon­trol­le von Pro­jekt­ge­bie­ten ist die Beob­ach­tung der abio­ti­schen Schutz­gü­ter ein aus­sa­ge­kräf­ti­ges Mit­tel. Von der Ein­rich­tung der erfor­der­li­chen Mess­stel­le, ihren Betrieb, ihrer War­tung und Able­sung bis hin zur Inter­pre­ta­ti­on der erho­be­nen Daten sind wir Spe­zia­lis­ten für Moni­to­ring­fra­gen.

Aktu­el­le Pro­jek­te zum Moni­to­ring

Unkenpfuhl
Wie­der­her­stel­lung und Ent­wick­lung eines Feld­pfuhls mit beson­de­rer Qua­li­tät als Lebens­raum von Schlamm­pio­nie­ren und Amphi­bi­en­ar­ten.
Moorschonende-Stauhaltung
Die moor­scho­nen­de Stau­hal­tung ist eine seit 2016 bestehen­de Agrar­um­welt- und Kli­ma­maß­nah­me im Rah­men des Kul­tur­land­schafts­pro­gramms (KULAP 2014) des MLUL. Die kli­ma­schä­di­gen­de Wir­kung ent­wäs­ser­ter Moor- und Anmoor­bö­den soll mit die­ser För­de­rung gering gehal­ten oder ver­rin­gert wer­den.