Wie­der­her­stel­lung der Schleu­se Frie­den­thal — Land­schafts­pfle­ge­ri­sche Aus­füh­rungs­pla­nung (LAP)

Am ehe­ma­li­gen Stand­ort der Schleu­se Frie­den­thal plant die Stadt Ora­ni­en­burg den Neu­bau einer Schleusenanlage.

Durch das Büro FUGMANN JANOTTA PARTNER (FJP) wur­de eine Land­schafts­pfle­ge­ri­sche Begleit­pla­nung erstellt, die die nach­fol­gen­den Kom­pen­sa­ti­ons­maß­nah­men zum Aus­gleich der unver­meid­ba­ren Beein­träch­ti­gun­gen von Natur und Land­schaft, die mit dem Bau­vor­ha­ben ein­her­ge­hen, enthält.

  • Gewäs­ser­re­na­tu­rie­rung / Ent­wick­lung von Kleingewässern
  • Neu­schaf­fung von Waldbiotopen
  • Neu­pflan­zung von Ein­zel­bäu­men in Form von Streuobstweisen

Durch UBB wur­den die Leis­tungs­pha­sen 4 — 9 bear­bei­tet und die bau­li­che Umset­zung der Kom­pen­sa­ti­ons­maß­nah­men begleitet.

PROJEKTINFORMATIONEN

Pro­jekt­zeit­raum

2021:

LAP

2022:

Maß­nah­men­um­set­zung

Auf­trag­ge­ber

Stadt Ora­ni­en­burg — Tiefbauamt 

Lage

Ora­ni­en­burg, Stadt­teil Sachsenhausen

Leis­tun­gen

HOAI-Leis­tungs­pha­sen 5 — 9

Ört­li­che und Öko­lo­gi­sche Bauüberwachung

Über­wa­chung Fer­tig­stel­lungs- und Entwicklungspflege

 

Stichworte

Kommentarfunktion deaktiviert