Lieberoser Mühlenfließ
Die Gewässerniederungen im Raum Lieberose sind durch stark entwässerte Moorstandorte geprägt. Deswegen wurden in den Jahren 2015 und 2016 insgesamt 7 Staubauwerke errichtet. Im Rahmen eines dreijährigen Untersuchungsprogramms wurden nun die Auswirkungen auf die bestaute Fläche untersuch und Ausgewertet.
Teufelsseemoor
Der Teufelssee mit dem Teufelsseemoor hat mit einem Moorsteg und einem Lehrkabinett einem hohen Bekanntheitsgrad in Berlin. Durch flächigen Gehölzaufwuchs im Moor, bedingt durch Grundwasserentnahme und Klimaveränderungen ist das Moor in einem schlechten Erhaltungszustand. Hierfür sind nun Eingriffe in den Gehölzkörper und an der Steganlage nötig.
Moore
Im Rahmen der Managementplanung der Natura 2000-Gebiete in Berlin wurde ein Fachbeitrag zu den Mooren, die im Einzugsgebiet der Grundwassergewinnung liegen, erstellt.