Unkenpfuhl

Pfle­ge- und Ent­wick­lungs­plan Unkenpfuhl 

Ziel:

Wie­der­her­stel­lung und Ent­wick­lung eines Feld­pfuhls mit beson­de­rer Qua­li­tät als Lebens­raum von Schlamm­pio­nie­ren und Amphibienarten.

Ziel­ar­ten:

Schlamm­pio­nie­re (Quirl-Tän­nel, Sumpf-Quen­del) und Amphi­bi­en (Knob­lauch­krö­te, Kamm­molch) sowie Pflan­zen­ar­ten des Offenlandes.

LEISTUNGEN:

Pfle­ge- und Entwicklungsplan

  • Bestands­er­fas­sung und Bewer­tung von Bio­top­ty­pen, Lebens­räu­men und Arten
  • Erar­bei­tung von Pfle­ge- und Ent­wick­lungs­maß­nah­men zur Wie­der­her­stel­lung des Lebens­rau­mes für die Ziel­ar­ten und zur Ver­bes­se­rung der Wasserqualität
  • Abstim­men der Pfle­ge- und Ent­wick­lungs­maß­nah­men mit Natur­schutz­be­hör­de und LPV

Bewei­dungs­kon­zept

  • Erar­bei­tung eines Kon­zep­tes zur Bewei­dung mit Was­ser­büf­feln, Zie­gen und Rindern

Hydro­lo­gi­sches Gutachten

  • Unter­su­chun­gen zur Was­ser­ver­sor­gung des Pfuhls und Schlammmächtigkeit
  • Ein­rich­ten von Mess­stel­len zu Grund­was­ser und Oberflächenwasser

Moni­to­ring­kon­zept

  • Bege­hun­gen zur Artenbestandssituation
  • Aus­wer­tung der Gang­li­ni­en der Messstellen

Stichworte

Kommentarfunktion deaktiviert